Gigi Moto

1993 gaben Gigi Moto ihr erstes Konzert. Sieben Jahre später kam mit dem dritten Album “Superstar” der grosse Durchbruch. Es folgten ausverkaufte Club-Tourneen, Auftritte an den grossen Open-Airs  der Schweiz und Supporting-Act Konzerte internationaler Stars. Nach unzähligen Konzerten in  Dreier-, Vierer- und Fünferbesetzung, Radio-High-Rotationen und Kulturpreisen trat das Paar vermehrt wieder zu zweit auf, gleichzeitig verfolgten beide ihre eigene Karriere: Gigi Moto als grandiose Soulsängerin und Rockröhre im Musiktheaterbereich, Jean-Pierre von Dach als gefragter Ausnahmegitarrist in vielen renommierten Bands. Doch nie hörte das Herz der beiden auf, für einander und für neue gemeinsame Musik zu schlagen. Mit jedem Album verdichtete sich ihr ganz eigener Stil, der sich jetzt auf “Local Heroes” in kristallklarer Deutlichkeit zeigt. (Text von gigimoto.ch)

Gigi Moto Website

Leave a Reply